Teaserfigurplan

Für Max Mustermann

Joghurt-Quark-Creme mit Beeren 6 g 2 g 259 kcal 30 g 21 g Zutaten (1 Portion) 200 g Magerquark 100 g Joghurt, 1,5 % Fett 150 g Beerenmix Minze Zubereitung Joghurt und Quark in einer Schüssel cremig rühren. 1. Creme anrichten und mit Beeren und Minze garnieren. 2. Hinweis: Bei einer Laktoseunverträglichkeit bitte eine laktosefreie Alternative, wie z. B. Sojaquark oder minus-L Produkte, verwenden.

Tomaten-Paprika-Omelett 4 g 29 g 398 kcal 19 g 11 g Zutaten (1 Portion) 2 Eier 2 EL saure Sahne, 10 % Fett 2 EL Milch, 3,5 % Fett 1 Tomate 0,5 Paprika, rot 1 EL Rapsöl 1 TL Petersilie, gehackt Salz Pfeffer Zubereitung Eier mit der Milch und sauren Sahne in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut 1. verrühren. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden. 2. Paprika waschen, entstielen, entkernen und in Streifen schneiden. 3. Eine Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. 4. Öl und Paprikastreifen hineingeben und 3 Minuten scharf anbraten. 5. Anschließend die Eimasse und Tomatenscheiben bei mittlerer Hitze hinzugeben und abgedeckt bei 6. geringer Hitze 5 Minuten stocken lassen. Zum Schluss mit der Petersilie garniert servieren. 7. Hinweis: Bei einer Hühnereiallergie bitte ein anderes Stoffwechsel-Frühstück auswählen.

Cremige Blumenkohlsuppe mit Pastinaken und Schnittlauch 10 g 3 g 213 kcal 12 g 27 g Zutaten (1 Portion) 450 ml Gemüsebrühe 250 g Blumenkohl 100 ml Milch, 1,5 % Fett 1 Pastinake 0,5 Zwiebel 1 TL Schnittlauch, gehackt Salz Pfeffer Zitronensaft Zubereitung Blumenkohl in kleine Röschen teilen. 1. Zwiebel abziehen und klein schneiden. 2. Pastinake schälen, waschen und grob raspeln. 3. Ein wenig Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Pastinakenstücke ca. 2 Minuten 4. andünsten. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen, Blumenkohlröschen und die Milch hinzufügen und alles ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Anschließend pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Geschmack würzen und mit Schnittlauchringen 5. garniert servieren. Hinweis: Bei einer Laktoseunverträglichkeit bitte Pflanzenmilch, wie z. B. Soja-/Reis-/Hafer- /Mandelmilch, verwenden.

Cremige Paprikasuppe mit Schnittlauch und Kürbiskernen 16 g 9 g 287 kcal 9 g 34 g Zutaten (1 Portion) 250 ml Gemüsebrühe 100 ml Tomaten, passiert 2 Paprika, rot 0,5 Pellkartoffel 1 Zwiebel 1 TL Öl 1 EL Schnittlauch, gehackt 1 TL Zitronensaft 1 TL Parmesan, gerieben 1 TL Kürbiskerne 0,5 Knoblauchzehe 1 TL Currypaste, rot Salz Pfeffer Paprika, edelsüß Zubereitung Die Paprika entstielen und waschen. Von einer Schote einige Ringe abschneiden und beiseite legen, den 1. Rest würfeln. Die Pellkartoffel schälen und würfeln. 2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und ebenfalls würfeln. 3. Das Öl mit der Currypaste in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikawürfel ca. 3 4. Minuten anbraten. Dann mit der Brühe, dem Parmesan, der Pellkartoffel und den passierten Tomaten auffüllen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend alles pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Paprikapulver nach Belieben würzen. Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. 5. Die Paprikaringe in die Suppe geben und die Suppe mit Schnittlauch und Kürbiskernen garniert 6. servieren.

Erdbeer-Bananensalat mit Goji Beeren und Cashews 13 g 15 g 556 kcal 13 g 81 g Zutaten (1 Portion) 350 g Erdbeeren 1,5 Bananen 1 EL Gojibeeren, getrocknet 30 g Cashewkerne 1 Orange Zubereitung Erdbeeren waschen, entstielen und in Viertel schneiden. 1. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. 2. Cashewkerne hacken. 3. Das Obst in eine Schüssel geben und mit Goji Beeren und Cashewkernen vermengen. 4. Zum Schluss die Orange darüber auspressen. 5.

Du bekommst Deinen indi mit speziell auf Dich ab Die Teilnahme an happ gesetzlichen Kranken ! MELDE DICH DIES WAR EIN V

ividuellen Ernährungsplan bgestimmten Rezepten. pyfigur wird von allen nkassen bezuschusst. H JETZT AN ! VORGESCHMACK

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMjI=